Wandkalender mit bilder von manfred pietsch - 2018 bis 2022

Kann man ein Berlin-Gefühl in 12 Bildern einfangen. Ja, Manfred Pietsch kann es. In diesem Kalender begleiten Sie Pietsch auf einem Spaziergang an Orte in Berlin und Brandenburg, die viele Berlinerinnen und Berliner mit beson- deren Erinnerungen verbinden. Oder sie begegnen alltäglichen Plätzen wie dem S-Bahnhof Jannowitzbrücke - ebenso typisch wie vertraut. Pietschs Wissen um Städtebau, seine Fähigkeit, Orte in ihrer Stimmung und Geschichte zu erfas- sen, visualisiert für in Berlin Geborene, kurz oder vor langem Zugezogene, Pendler oder Besucher das Berliner-Gefühl gleichermaßen.

2021

LANDMARKS

IN BERLIN & BRANDENBURG

Manfred Pietsch I Italien an der Havel I 1999 I Aquarell I 36x48cm Manfred Pietsch I Mühendamm-Schleuse I 2010 I Aquarell I 36x51cm Manfred Pietsch I Im Apollosaal der Staatsoper I 1987 I Aquarell I 41x49cm Manfred Pietsch I Hochbahnbrücke I 2013 I Aquarell I 36x48cm Manfred Pietsch I Badespaß am Wannsee I 1983 I Aquarell I 24x32cm Manfred Pietsch I Museumsinsel I 2010 I Öl  40x50cm Manfred Pietsch I Wasserturm im Prenzlauer Berg I 2012 I Aquarell I 40x49cm Manfred Pietsch I Brücke im Tiergarten I 1993 I Heilandskiche in Sacrow I 1995 I Aquarell I 36x48, 33,5x23,5cm Manfred Pietsch I Sonnenuntergang über der Havel I 1999 I Aquarell I 36x48cm Manfred Pietsch I Silvester in der Komischen Oper I 1980 I Aquarell I 36x48cm Manfred Pietsch I Tucholskystraße I 1999 I Aquarell I 24x32cm Manfred Pietsch I Baden am Liepnitzsee im Herbst I 1995 I Aquarell I 35,5x47,5cm Manfred Pietsch I Belvedere auf dem Klausberg I 1997 I Aquarell I 17x26cm Manfred Pietsch I Schiffbauer Damm I 1999 I Aquarell I 24x32cm Manfred Pietsch I Bülowstraße I 2013 I Aquarell I 36x48cm Manfred Pietsch I Schönhauser Allee-Kulurbrauerei-Sredzkistraße I 1985 I Aquarell I 13x18/14x18cm Manfred Pietsch I Landwehrkanal I 2014 I Aquarell I 36x48cm Manfred Pietsch I Blick vom Französischen Dom I 1996 I Aquarell I 55,5x75cm Manfred Pietsch I  Gendarmenmarkt  I 1994 I Aquarell I 62x95cm Manfred Pietsch I Blick zur Synagoge I 1993 I Aquarell I 35,5x47,5cm Manfred Pietsch I Funkturm und ICC  I 1997 I Aquarell I 36x48cm Manfred Pietsch I Berlin-Panorama vom Springerhochaus I 2014 I Öl/Leinwand I 90x130cm Manfred Pietsch I Unter den Linden  I 1996 I Aquarell I 62x92cm Manfred Pietsch I Schloß Charlottenburg  I 1989 I Aquarell I 36x48cm Manfred Pietsch I Französische Straße mit Friedrichwerderscher Kirche  I 1996 I Aquarell I 35,5x47,5cm Manfred Pietsch I Festliches Konzert auf dem Gendarmenmarkt  I 1987 I Aquarell I 55x75cm
Nichts ist verloren. Alles hat seinen Sinn. Auch in Mitte. In diesem Kalender begleiten Sie Manfred Pietsch auf einem Spaziergang an typische Orte in Berlin-West und Berlin-Ost. Sie sehen Gebäude, Orte und Stimmungen, die es so zum Teil nicht mehr gibt. Dabei beschwört Pietsch nie „die gute alte Zeit“. Sein Wissen um Städtebau, seine Fähigkeit, Orte in ihrer Stimmung und Geschichte zu erfassen, lassen den Betrachter die Stadt Berlin neu verstehen.

2020

BERLIN IN RAUM UND ZEIT

Erdacht und produziert in Deutschland Informationen zu den Bildern sowie Bildrechte und Copyright: Jürgen Schneider, Telefon 0176 100690 90
Manfred Pietsch I Blick vom S-BHF-Jannowitzbrücke Richtung Alexanderplatz I 1987 I Lithographie I 39x50,5cm Manfred Pietsch I Unter den Linden I 2011 I Öl/Leinwand I 39x51cm Manfred Pietsch ISchinkelplatz I 2004 I Holz/Öl I 28x42cm Manfred Pietsch I Sicht vom Springerhochaus gen Westen I 2013 I Kohle/Aquarell I 42x60cm Manfred Pietsch I Schlossbrücke mit Berliner Dom I 1985 I  Weidendammbrücke mit Bodemuseum I 1985 I Aquarell I 21x15,5cm Manfred Pietsch I Karl-Marz-Allee mit Kino International I 1986 I Aquarell I 25,5x24cm Manfred Pietsch I Leipziger Straße mit Ahornblatt I 1976 I Aquarell I 36x48cm Manfred Pietsch I Große Hamburger Straße I 1987 I Lithographie I 42,5x40,5cm Manfred Pietsch I Blick zum Reichstag I 2009 I Aquarell I 36x48cm Manfred Pietsch I Unter den Linden I 2011 I Öl/Leinwand I 39x51cm Manfred Pietsch I Liegestelle Mühlendammschleuse I 1997 I Aquarell I 36x48cm Manfred Pietsch I Blick zum Berliner Dom I 1992 I Aquarell I 48x36cm Manfred Pietsch I Jüdischer Friedhof Schönhauser Allee I 1982 I Aquarell I 24x32cm
In diesem Kalender begleiten Sie Manfred Pietsch auf einem Spaziergang durch die Mitte Berlins der vergangenen 40 Jahre. Sie sehen Gebäude, Orte und Stimmungen, die es so zum Teil nicht mehr gibt. Sein Wissen um Städtebau, seine Fähigkeit, Orte in ihrer Stimmung und Geschichte zu erfassen, lassen den Betrachter, die Berliner Mitte begreifen. Pietsch ist Polystilist. Sie finden Bilder in Öl, als Aquarell oder Lithografie. Stets trifft er den Ton für sein Motiv.

2018

berlin-mitte

ein spaziergang

durch raum und zeit

Mein Lieblings Kalender

berlin-Wandkalender 2022

BERLINS HISTORISCHE MITTE

1975-2015

Manfred Pietsch (1936-2015) zählt zu den wichti- gen Malern und Grafikern unserer Zeit. Seine Werke sind u.a. in der Nationalgalerie Berlin, dem Kupferstichkabinett zu sehen. Der künstlerische Zugriff und die Sicht auf die Stadt Berlin weisen Manfred Pietsch als exzellenten Beherrscher seines Metiers aus. Mit diesem Kalender begleiten Sie den Künstler auf einem Spaziergang an typische Orte in Berlin. Der Kalender ist für Berliner und Ex-Berliner, die ihre Stadt einmal anders sehen möchten. Er ist ein gutes Geschenk für Freunde der Stadt in nah und fern. Mit diesem besonderen Kalender machen Sie sich und anderen eine große Freude!
Manfred Pietsch I Konzert in der Staatsoper 1976 I Aquarell I 51x64,5cm Manfred Pietsch I Luisenstraße 1988 I Aquarell I 36x19cm Manfred Pietsch I Auf der Schlossbrücke 1987 I Aquarell I 24x34cm Manfred Pietsch i Baugrube Quartier 205/Friedrichstraße 1993 I Aquarell 29,5x40,5cm Manfred Pietsch I Alte Nationalgalerie 1986 I Aquarell I 16,5x21cm Manfred Pietsch I Berlin-Panorama vom Springerhochhaus nach Mitte 2013 I Öl I 75x100cm Manfred Pietsch I  Allegorie auf die Musik-Staatsoper 2010 I Mischtechnik I 49x62,5cm Manfred Pietsch I Friedrichswerdersche Kirche 1988 I Aquarell I 24x22,5cm Manfred Pietsch I Oranienburger Straße 1996 I Aquarell I 24x28,5 Manfred Pietsch I Humboldt-Universität 1992 I Aquarell I 36x40,5cm Manfred Pietsch I Nikolaiviertel 1996 I Friedrichsbrücke am Monbijou-Ufer 1986 I Aquarelle I 31x24cm, 24x32cm Manfred Pietsch I Weidendammer Brücke mit Blick auf den alten Friedrichsstadtpalast 1981 I Aquarell I 36x47,5cm Berlin-Wandkalender 2022 I Manfred Pietsch Manfred Pietsch I Blick auf Brodowin 1987 I Aquarell I 24x32cm
Der Kalender zu „Fontane 200“. Sie müssen nichts tun. Einfach nur schauen, lesen und im Geiste wandern. Na, ist das eine Verlok- kung? Aber, wenn Text und Bilder Lust machen, die Orte selbst zu erfahren, zu erlaufen, zu er- radeln: Wir freuen uns. Geschrieben 1865-1896 geben Fontane´s Beschrei- bungen einen trefflichen Abriss der Gesellschaftsge- schichte dieser Zeit und zugleich wird Ihnen eini- ges bekannt vorkommen. Er schreibt unterhaltend, launig, humorig, dabei klug und mit Abstand. Die Bilder von Pietsch passen. Kein Wunder, denn er hatte ja die fünf Bände unter dem Arm als er durch Brandenburg streifte. Und wie bei Fontane die Geschichten, enstanden die Bilder en passant. Zwei Seelenverwandte im künstlerischen Ausdruck.

WANDERUNGEN DURCH

DIE MARK BRANDENBURG

Mit Fontane

durch Jahr und Land

 Berlin-Wandkalender 2022 I Manfred Pietsch Manfred Pietsch I Konzert in der Staatsoper 1976 I Aquarell I 51x64,5cm Manfred Pietsch I Luisenstraße 1988 I Aquarell I 36x19cm Manfred Pietsch I Auf der Schlossbrücke 1987 I Aquarell I 24x34cm Manfred Pietsch i Baugrube Quartier 205/Friedrichstraße 1993 I Aquarell 29,5x40,5cm Manfred Pietsch I Alte Nationalgalerie 1986 I Aquarell I 16,5x21cm Manfred Pietsch I Berlin-Panorama vom Springerhochhaus nach Mitte 2013 I Öl I 75x100cm Manfred Pietsch I  Allegorie auf die Musik-Staatsoper 2010 I Mischtechnik I 49x62,5cm Manfred Pietsch I Friedrichswerdersche Kirche 1988 I Aquarell I 24x22,5cm Manfred Pietsch I Weidendammer Brücke mit Blick auf den alten Friedrichsstadtpalast 1981 I Aquarell I 36x47,5cm Manfred Pietsch I Oranienburger Straße 1996 I Aquarell I 24x28,5 Manfred Pietsch I Humboldt-Universität 1992 I Aquarell I 36x40,5cm Manfred Pietsch I Pfaueninsel 2005 I Aquarell I 24x32cm Manfred Pietsch I Dorfgasse in Quitzövel 1981 I Aquarell I 24x26cm Manfred Pietsch I Oderhochwasser III 2003 I Aquarell I 15x24cm Manfred Pietsch I Zitadelle Spandau 1990 I Aquarell I 36x39cm Manfred Pietsch I Schloss Rheinsberg 1991 I Aquarell I 36x48cm Manfred Pietsch Blankensee/Flämming III 2005 I Aquarell I 20x50cm Manfred Pietsch I Pergola im Casino Glienicke 1995 I Aquarell I 24x32cm Manfred Pietsch I Rapsfelder in Blüte 2005 I Aquarell I 20,5x50cm Manfred Pietsch Blick zum Müggelturm 1986 I Aquarell I 21x24cm Manfred Pietsch I Steinhövel 2004 I Aquarell I 21x30cm Manfred Pietsch I Teupitz/Fischfang 2008 I Aquarell I 30x40cm Manfred Pietsch I Holzhaus mit Azaleenstrauch in Lehde 1985 I Aquarell I 24x32cm
Manfred Pietsch ISchinkelplatz I 2004 I Holz/Öl I 28x42cm
mein  lieblings kalender

berlin-Wandkalender

mit bilder von manfred pietsch

Kann man ein Berlin-Gefühl in 12 Bildern einfangen. Ja, Manfred Pietsch kann es. In diesem Kalender begleiten Sie Pietsch auf einem Spaziergang an Orte in Berlin und Brandenburg, die viele Berlinerinnen und Berliner mit besonderen Erinnerungen verbinden. Oder sie begegnen alltäglichen Plätzen wie dem S-Bahnhof Jannowitzbrücke - ebenso typisch wie vertraut. Pietschs Wissen um Städtebau, seine Fähigkeit, Orte in ihrer Stimmung und Geschichte zu erfassen, visualisiert für in Berlin Geborene, kurz oder vor langem Zugezogene, Pendler oder Besucher das Berliner-Gefühl gleichermaßen.

2021

LANDMARKS

IN BERLIN

&

BRANDENBURG

Manfred Pietsch I Italien an der Havel I 1999 I Aquarell I 36x48cm Manfred Pietsch I  Gendarmenmarkt  I 1994 I Aquarell I 62x95cm

2020

BERLIN

IN RAUM

UND ZEIT

Manfred Pietsch I Schiffbauer Damm I 1999 I Aquarell I 24x32cm Manfred Pietsch I Bülowstraße I 2013 I Aquarell I 36x48cm Manfred Pietsch I Schönhauser Allee-Kulurbrauerei-Sredzkistraße I 1985 I Aquarell I 13x18/14x18cm Manfred Pietsch I Landwehrkanal I 2014 I Aquarell I 36x48cm Manfred Pietsch I Berlin-Panorama vom Springerhochaus I 2014 I Öl/Leinwand I 90x130cm Manfred Pietsch I Unter den Linden  I 1996 I Aquarell I 62x92cm Manfred Pietsch I Schloß Charlottenburg  I 1989 I Aquarell I 36x48cm Manfred Pietsch I Französische Straße mit Friedrichwerderscher Kirche  I 1996 I Aquarell I 35,5x47,5cm Manfred Pietsch I Festliches Konzert auf dem Gendarmenmarkt  I 1987 I Aquarell I 55x75cm Manfred Pietsch I Blick vom Französischen Dom I 1996 I Aquarell I 55,5x75cm Manfred Pietsch I Blick zur Synagoge I 1993 I Aquarell I 35,5x47,5cm Manfred Pietsch I Funkturm und ICC  I 1997 I Aquarell I 36x48cm
Nichts ist verloren. Alles hat seinen Sinn. Auch in Mitte. In diesem Kalender begleiten Sie Manfred Pietsch auf einem Spa- ziergang an typische Orte in Berlin-West und Berlin-Ost. Sie sehen Gebäude, Orte und Stimmungen, die es so zum Teil nicht mehr gibt. Dabei beschwört Pietsch nie „die gute alte Zeit“. Sein Wissen um Städtebau, seine Fähigkeit, Orte in ihrer Stimmung und Geschichte zu erfassen, lassen den Betrachter die Stadt Berlin neu verstehen.
Manfred Pietsch I Mühendamm-Schleuse I 2010 I Aquarell I 36x51cm Manfred Pietsch I Im Apollosaal der Staatsoper I 1987 I Aquarell I 41x49cm Manfred Pietsch I Hochbahnbrücke I 2013 I Aquarell I 36x48cm Manfred Pietsch I Badespaß am Wannsee I 1983 I Aquarell I 24x32cm Manfred Pietsch I Museumsinsel I 2010 I Öl  40x50cm Manfred Pietsch I Wasserturm im Prenzlauer Berg I 2012 I Aquarell I 40x49cm Manfred Pietsch I Brücke im Tiergarten I 1993 I Heilandskiche in Sacrow I 1995 I Aquarell I 36x48, 33,5x23,5cm Manfred Pietsch I Sonnenuntergang über der Havel I 1999 I Aquarell I 36x48cm Manfred Pietsch I Silvester in der Komischen Oper I 1980 I Aquarell I 36x48cm Manfred Pietsch I Tucholskystraße I 1999 I Aquarell I 24x32cm Manfred Pietsch I Baden am Liepnitzsee im Herbst I 1995 I Aquarell I 35,5x47,5cm Manfred Pietsch I Belvedere auf dem Klausberg I 1997 I Aquarell I 17x26cm Mein Lieblings Kalender Berlin-Wandkalender 2022 I Manfred Pietsch

2022

BERLINS

HISTORISCHE

MITTE

1975-2015

Manfred Pietsch (1936-2015) zählt zu den wichti-gen Malern und Grafikern unserer Zeit. Seine Werke sind u.a. in der National- galerie Berlin, dem Kupferstichkabinett zu sehen. Der künstlerische Zugriff und die Sicht auf die Stadt Berlin weisen Manfred Pietsch als exzellenten Beherrscher seines Metiers aus. Mit diesem Kalender begleiten Sie den Künstler auf einem Spaziergang an typische Orte in Berlin. Der Kalender ist für Berliner und Ex-Berliner, die ihre Stadt einmal anders sehen möchten. Er ist ein gutes Geschenk für Freunde der Stadt in nah und fern. Mit diesem besonderen Kalender machen Sie sich und anderen eine große Freude!
Manfred Pietsch I Konzert in der Staatsoper 1976 I Aquarell I 51x64,5cm Manfred Pietsch I Luisenstraße 1988 I Aquarell I 36x19cm Manfred Pietsch I Auf der Schlossbrücke 1987 I Aquarell I 24x34cm Manfred Pietsch i Baugrube Quartier 205/Friedrichstraße 1993 I Aquarell 29,5x40,5cm Manfred Pietsch I Alte Nationalgalerie 1986 I Aquarell I 16,5x21cm Manfred Pietsch I Berlin-Panorama vom Springerhochhaus nach Mitte 2013 I Öl I 75x100cm Manfred Pietsch I  Allegorie auf die Musik-Staatsoper 2010 I Mischtechnik I 49x62,5cm Manfred Pietsch I Friedrichswerdersche Kirche 1988 I Aquarell I 24x22,5cm Manfred Pietsch I Oranienburger Straße 1996 I Aquarell I 24x28,5 Manfred Pietsch I Humboldt-Universität 1992 I Aquarell I 36x40,5cm Manfred Pietsch I Nikolaiviertel 1996 I Friedrichsbrücke am Monbijou-Ufer 1986 I Aquarelle I 31x24cm, 24x32cm Manfred Pietsch I Weidendammer Brücke mit Blick auf den alten Friedrichsstadtpalast 1981 I Aquarell I 36x47,5cm Manfred Pietsch I Unter den Linden I 2011 I Öl/Leinwand I 39x51cm

2018

berlin-mitte

ein

spaziergang

durch

raum

und zeit

In diesem Kalender begleiten Sie Manfred Pietsch auf einem Spaziergang durch die Mitte Berlins der vergangenen 40 Jahre. Sie sehen Gebäude, Orte und Stimmungen, die es so zum Teil nicht mehr gibt. Sein Wissen um Städtebau, seine Fähigkeit, Orte in ihrer Stimmung und Geschichte zu erfassen, lassen den Betrachter, die Berliner Mitte begreifen. Pietsch ist Polystilist. Sie finden Bilder in Öl, als Aquarell oder Lithografie. Stets trifft er den Ton für sein Motiv.
Manfred Pietsch ISchinkelplatz I 2004 I Holz/Öl I 28x42cm Manfred Pietsch I Sicht vom Springerhochaus gen Westen I 2013 I Kohle/Aquarell I 42x60cm Manfred Pietsch I Schlossbrücke mit Berliner Dom I 1985 I  Weidendammbrücke mit Bodemuseum I 1985 I Aquarell I 21x15,5cm Manfred Pietsch I Karl-Marz-Allee mit Kino International I 1986 I Aquarell I 25,5x24cm Manfred Pietsch I Leipziger Straße mit Ahornblatt I 1976 I Aquarell I 36x48cm Manfred Pietsch I Große Hamburger Straße I 1987 I Lithographie I 42,5x40,5cm Manfred Pietsch I Liegestelle Mühlendammschleuse I 1997 I Aquarell I 36x48cm Manfred Pietsch I Blick zum Berliner Dom I 1992 I Aquarell I 48x36cm Manfred Pietsch I Jüdischer Friedhof Schönhauser Allee I 1982 I Aquarell I 24x32cm Manfred Pietsch I Blick vom S-BHF-Jannowitzbrücke Richtung Alexanderplatz I 1987 I Lithographie I 39x50,5cm Manfred Pietsch I Blick zum Reichstag I 2009 I Aquarell I 36x48cm Manfred Pietsch I Unter den Linden I 2011 I Öl/Leinwand I 39x51cm Manfred Pietsch I Blick auf Brodowin 1987 I Aquarell I 24x32cm
Der Kalender zu „Fontane 200“. Sie müssen nichts tun. Einfach nur schauen, lesen und im Geiste wandern. Na, ist das eine Verlockung? Aber, wenn Text und Bilder Lust machen, die Orte selbst zu erfahren, zu erlaufen, zu erradeln: Wir freuen uns. Geschrieben 1865-1896 geben Fontane´s Beschreibungen einen treff- lichen Abriss der Gesellschaftsgeschichte dieser Zeit und zugleich wird Ihnen eini-ges bekannt vorkommen. Er schreibt unterhaltend, launig, humorig, dabei klug und mit Abstand. Die Bilder von Pietsch passen. Kein Wunder, denn er hatte ja die fünf Bände unter dem Arm als er durch Brandenburg streifte. Und wie bei Fontane die Geschichten, enstanden die Bilder en passant. Zwei Seelenverwandte im künstlerischen Ausdruck.

WANDERUNGEN

DURCH DIE

MARK BRANDENBURG

Mit Fontane

durch

Jahr und Land

 Berlin-Wandkalender 2022 I Manfred Pietsch Manfred Pietsch I Konzert in der Staatsoper 1976 I Aquarell I 51x64,5cm Manfred Pietsch I Luisenstraße 1988 I Aquarell I 36x19cm Manfred Pietsch I Nikolaiviertel 1996 I Friedrichsbrücke am Monbijou-Ufer 1986 I Aquarelle I 31x24cm, 24x32cm Manfred Pietsch I Auf der Schlossbrücke 1987 I Aquarell I 24x34cm Manfred Pietsch i Baugrube Quartier 205/Friedrichstraße 1993 I Aquarell 29,5x40,5cm Manfred Pietsch I Alte Nationalgalerie 1986 I Aquarell I 16,5x21cm Manfred Pietsch I Berlin-Panorama vom Springerhochhaus nach Mitte 2013 I Öl I 75x100cm Manfred Pietsch I  Allegorie auf die Musik-Staatsoper 2010 I Mischtechnik I 49x62,5cm Manfred Pietsch I Friedrichswerdersche Kirche 1988 I Aquarell I 24x22,5cm Manfred Pietsch I Weidendammer Brücke mit Blick auf den alten Friedrichsstadtpalast 1981 I Aquarell I 36x47,5cm Manfred Pietsch I Oranienburger Straße 1996 I Aquarell I 24x28,5 Manfred Pietsch I Humboldt-Universität 1992 I Aquarell I 36x40,5cm Manfred Pietsch I Pfaueninsel 2005 I Aquarell I 24x32cm Manfred Pietsch I Dorfgasse in Quitzövel 1981 I Aquarell I 24x26cm Manfred Pietsch I Oderhochwasser III 2003 I Aquarell I 15x24cm Manfred Pietsch I Zitadelle Spandau 1990 I Aquarell I 36x39cm Manfred Pietsch I Schloss Rheinsberg 1991 I Aquarell I 36x48cm Manfred Pietsch Blankensee/Flämming III 2005 I Aquarell I 20x50cm Manfred Pietsch I Pergola im Casino Glienicke 1995 I Aquarell I 24x32cm Manfred Pietsch I Rapsfelder in Blüte 2005 I Aquarell I 20,5x50cm Manfred Pietsch Blick zum Müggelturm 1986 I Aquarell I 21x24cm Manfred Pietsch I Steinhövel 2004 I Aquarell I 21x30cm Manfred Pietsch I Teupitz/Fischfang 2008 I Aquarell I 30x40cm Manfred Pietsch I Holzhaus mit Azaleenstrauch in Lehde 1985 I Aquarell I 24x32cm
Erdacht und produziert in Deutschland Informationen zu den Bildern sowie Bildrechte und Copyright: Jürgen Schneider, Telefon 0176 100690 90