Wir, das sind Jürgen Schneider und Christina Baum. Jürgen Schneider betreut das Werk von Manfred Pietsch. Bei einem Kaffee entstand die Idee, seine Bilder einem größeren, breiterem Publikum zugänglich zu machen. Schnell war das Thema für den ersten Kalender 2018 gefunden: die Berliner Mitte. Nicht, weil sie so hipp ist, sondern weil Manfred Pietsch mit dem Auge eines Architekten und Künstlers die baulichen und städtebaulichen Veränderungen dieses Bezirks wie kaum eine anderer festgehalten hat. Es folgte für das Jahr 2019 ein Kalender zum Fontane-Jahr. Fontanes Wanderungen duch die Mark Brandenburg stellten wir Landschaften und Schlösser Berlin und Brandenburgs zur Seite - Textpassagen und Bilder vereinten sich vortrefflich. Für das Jahr 2020 zeigten wir Berlin Ost und West der vergangenen 35 Jahre und damit auch Orte und Atmospähren, die es so nicht mehr gibt. 2021 fängt das Berliner Lebensgefühl ein- und das geht nicht ohne das nahe Brandenburg. Denn was wäre ein Berliner ohne Ausflüge ins Grüne. Wir sehen keine Sentimentalitäten. Aber das Zuhause Berlins. Pietsch streifte viel und gerne ins Umland, bereiste aber auch gern Europa. Die Ostee, Lausitz, Dresden, Venedig, Paris oder die Berge sind nur einige Themen seiner Bilder. Falls Sie einen individuellen, personalisierten Kalender für Ihr Unternehmen, Ihre Kunden suchen, kären wir gern in einem persönlichen Gespräch, was möglich ist. Christina Baum lebt schon sehr lange in Berlin und das auch sehr gerne. Aber Wiesbaden, ihrer Heimatstadt, fühlt sie sich weiter eng verbunden. Bei einem privaten Besuch im Stadtarchiv Wiesbaden sah sie die wunderschönen s/w-Bilder. Dieser Eindruck lies sie nicht mehr los und traf auf ihr Interesse an Architektur, Stadthistorie und schönen Geschichten. Während der Gestaltung des Berlin-Mitte-Kalenders 2018 reifte die Idee, einen Wiesbaden-Kalender zu gestalten. Die zweite und dritte Ausgabe war bereits nach wenigen Tagen ausverkauft. Was aus einer Laune heraus, doch von Beginn an mit viel Liebe und Engagement, begann, ist nun ein fester Bestandteil in den Wiesbadener Buchläden geworden. Dabei möchten die Kalender unterhalten, nie belehren oder wissenschaftlich wirken. Oft sind es ja die kleinen persönlichen Geschichten, die hängen bleiben und eine Epoche, eine Entwicklung näher bringen. Parallel zu dem s/w-Kalender gibt es immer eine farbiges Pendent, ebenfalls historisch angelehnt. Ab 2021 wird es Wochen-Kalender geben, die ebenfalls nur für Wiesbaden gefertigt werden. Auch hier gilt: Falls Sie für Ihr Unternehmen, Ihre Kunden einen individuellen, personalisierten Kalender möchten: Gern. Melden Sie sich. Referenzen nenne ich auf Anfrage.
Wir haben eigentlich nur gemacht, wozu wir Lust hatten. Und jetzt möchten wir nicht mehr ohne sein.
Der Wiesbaden-Kalender in der Presse: Wir freuen uns! Der Bierstadt-Kalender 2020 in den Bierstadter Nachrichten, Ausgabe 01.12.2019 Artikel, lesen und download Der s/w-Kalender Wiesbaden 2018 im Sensor-Wiesbaden/Ausgabe November 2017 Sensor-Wiesbaden Artikel, lesen und download Der Bierstadt-Kalender 2020 im Erbenheimer Anzeiger, Ausgabe 29.11.2019 Artikel, lesen und download Die beiden Wiesbaden-Kalender 2020 im Wiesbadener Kurier am 23.11.2019 Wiesbadener Kurier Artikel, lesen und download Der Bierstadt-Kalender 2019 in der VorOrt-Zeitung, Ausgabe 20.10.2018 Artikel, lesen und download Die beiden Wiesbaden-Kalender 2019 im Wiesbadener Kurier am 14.12.2018 Wiesbadener Kurier Artikel, lesen und download Der s/w-Kalender Wiesbaden 2019 im Sensor-Wiesbaden/Ausgabe Dezember 2018 Sensor-Wiesbaden Artikel, lesen und download Der Kalender zur Wirtschaftsgeschichte Wiesbaden-Kalender 2019 im IHK-Magazin der Landeshauptstadt für Wiesbaden I Rheingau-Taunus I Hochheim, Ausgabe Okt. I Nov. 2018 Artikel, lesen und download Der Kalender zur Wirtschaftsgeschichte Wiesbaden-Kalender 2019 in der VorOrt-Zeitung, Ausgabe 20.10.2018 Artikel, lesen und download Der s/w-Kalender Wiesbaden 2018 im Sensor-Wiesbaden/Ausgabe November 2017 Sensor-Wiesbaden Artikel, lesen und download Der beiden Wiesbaden-Kalender 2018 im Wiesbadener Kurier am 24.11.2017 Wiesbadener Kurier Artikel, lesen und download
Landmarks Berlin & Brandenburg-Kalender 2021-Manfred Pietsch
Wand-Kalender s/w Wochen-Kalender DIN lang Wochen-Kalender 17x24 cm Wand-Kalender Bierstadt Vorschau ab 01. August hier. Erhältlich ab 01. Oktober. Bleiben Sie uns gewogen!
Wir, das sind Jürgen Schneider und Christina Baum. Jürgen Schneider betreut das Werk von Manfred Pietsch. Bei einem Kaffee entstand die Idee, seine Bilder einem größeren, breiterem Publikum zugänglich zu machen. Schnell war das Thema für den ersten Kalender 2018 gefunden: die Berliner Mitte. Nicht, weil sie so hipp ist, sondern weil Manfred Pietsch mit dem Auge eines Architekten und Künstlers die baulichen und städtebaulichen Veränderungen dieses Bezirks wie kaum eine anderer festgehalten hat. Es folgte für das Jahr 2019 ein Kalender zum Fontane-Jahr. Fontanes Wanderungen duch die Mark Brandenburg stellten wir Landschaften und Schlösser Berlin und Brandenburgs zur Seite - Textpassagen und Bilder vereinten sich vortrefflich. Für das Jahr 2020 zeigten wir Berlin Ost und West der vergangenen 35 Jahre und damit auch Orte und Atmospähren, die es so nicht mehr gibt. 2021 fängt das Berliner Lebensgefühl ein- und das geht nicht ohne das nahe Brandenburg. Denn was wäre ein Berliner ohne Ausflüge ins Grüne. Wir sehen keine Sentimentalitäten. Aber das Zuhause Berlins. Pietsch streifte viel und gerne ins Umland, bereiste aber auch gern Europa. Die Ostee, Lausitz, Dresden, Venedig, Paris oder die Berge sind nur einige Themen seiner Bilder. Falls Sie einen individuellen, personalisierten Kalender für Ihr Unternehmen, Ihre Kunden suchen, kären wir gern in einem persönlichen Gespräch, was möglich ist. Christina Baum lebt schon sehr lange in Berlin und das auch sehr gerne. Aber Wiesbaden, ihrer Heimatstadt, fühlt sie sich weiter eng verbunden. Bei einem privaten Besuch im Stadtarchiv Wiesbaden sah sie die wunderschönen s/w-Bilder. Dieser Eindruck lies sie nicht mehr los und traf auf ihr Interesse an Architektur, Stadthistorie und schönen Geschichten. Während der Gestaltung des Berlin-Mitte-Kalenders 2018 reifte die Idee, einen Wiesbaden-Kalender zu gestalten. Die zweite und dritte Ausgabe war bereits nach wenigen Tagen ausverkauft. Was aus einer Laune heraus, doch von Beginn an mit viel Liebe und Engagement, begann, ist nun ein fester Bestandteil in den Wiesbadener Buchläden geworden. Dabei möchten die Kalender unterhalten, nie belehren oder wissenschaftlich wirken. Oft sind es ja die kleinen persönlichen Geschichten, die hängen bleiben und eine Epoche, eine Entwicklung näher bringen. Parallel zu dem s/w-Kalender gibt es immer eine farbiges Pendent, ebenfalls historisch angelehnt. Ab 2021 wird es Wochen-Kalender geben, die ebenfalls nur für Wiesbaden gefertigt werden. Auch hier gilt: Falls Sie für Ihr Unternehmen, Ihre Kunden einen individuellen, personalisierten Kalender möchten: Gern. Melden Sie sich. Referenzen nenne ich auf Anfrage.
Wir haben eigentlich nur gemacht, wozu wir Lust hatten. Und jetzt möchten wir nicht mehr ohne sein.
Unsere Kalender in der Presse: Wir freuen uns!
Landmarks Berlin & Brandenburg-Kalender 2021-Manfred Pietsch
Vorschau ab 01. August hier. Erhältlich ab 01. Oktober. Bleiben Sie uns gewogen!
Der s/w-Kalender Wiesbaden 2020 im Sensor-Wiesbaden, Ausgabe Dez. 2019/Jan. 2020 Artikel, lesen und download Der beiden Wiesbaden-Kalender 2020 im Wiesbadener Kurier am 23.11.2019 Artikel, lesen und download Der Bierstadt-Kalender 2020 in den Bierstadter Nachrichten Ausgabe 01.12.2019 Artikel, lesen und download Der Bierstadt-Kalender 2020 im Erbenheimer Anzeiger Ausgabe 29.11.2019 Artikel, lesen und download Der beiden Wiesbaden-Kalender 2019 im Wiesbadener Kurier am 14.12.2018 Artikel, lesen und download Der s/w-Kalender Wiesbaden 2019 im Sensor-Wiesbaden, Ausgabe Dez. 2018 Artikel, lesen und download Der Bierstadt-Kalender 2019 in der VorOrt- Zeitung, Ausgabe 20.10.2018 Artikel, lesen und download Der Kalender zur Wirtschaftsgeschichte Wiesbaden-Kalender 2019 in der VorOrt- Zeitung, Ausgabe 20.10.2018 Artikel, lesen und download Der Kalender zur Wirtschaftsgeschichte Wiesbaden-Kalender 2018 im IHK-Magazin der Landeshauptstadt für Wiesbaden I Rheingau-Taunus I Hochheim, Ausgabe Okt. I Nov. 2018 Artikel, lesen und download Die beiden Wiesbaden-Kalender 2018 im Wiesbadener Kurier am 24.11.2017 Artikel, lesen und download Der s/w-Kalender Wiesbaden 2018 im Sensor-Wiesbaden/ November 2017 Artikel, lesen und download